Workshop zum Thema terre des hommes Deutschland

Zwei-tägiger KAD-Workshop zum Thema terre des hommes Deutschland e.V. und Familiensuche, Hannover, 19./20.10.2019

terre des hommes hat von Anfang der 1970er Jahre bis Ende der 1980er Jahre knapp 2000 Kinder aus Südkorea zur Adoption nach Deutschland vermittelt. Die Kooperation mit Südkorea war für den Verein von besonderer Bedeutung: Fast zwei Drittel aller durch terre des hommes vermittelten Adoptivkinder sind koreanischer Herkunft. Für die Biographien koreanischer Adoptierter in Deutschland waren die Handlungen der Organisation und die Veränderungen in ihrer Adoptionsarbeit entscheidend. Was wissen wir heute über das Adoptionsprogramm von terre des hommes? Wie hat die südkoreanische Adoptionspraxis die Vereinsarbeit geprägt? Wie hat sich die Vermittlungs- und Betreuungstätigkeit im Laufe der Zeit verändert und wie kam es zum Ende der Adoptionsvermittlung?

Am Samstag, 19.10., treffen wir uns mit Maria Holz, langjährige hauptamtliche Mitarbeiterin bei terre des hommes, um mit ihr über diese und andere Fragen zur Adoptionsarbeit des Vereins zu sprechen.

Am Sonntag, 20.10., gibt Tim Hanstein einen Überblick über den derzeitigen Stand der Familiensuche in Südkorea. Was sind mögliche Vorgehensweisen? Wie sind vorsichtig geschätzte Erfolgsaussichten? An wen kann ich mich für Unterstützung bei der Suche vor Ort wenden?

Der Workshop ist offen für alle koreanischen Adoptierten in Deutschland (max. 25 Teilnehmende). Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Es gibt die Möglichkeit, mit Maria Holz ein Einzelgespräch zur eigenen Adoptionsakte zu vereinbaren (ausgebucht). Interesse bitte bei der Anmeldung angeben.

Anmeldung: https://forms.gle/aQC34ZPscdkdFjPA8

Programm:

Samstag, 19.10.2019

Veranstaltungsort: wasmitherz e.V., Windthorststr. 3-4, 30167 Hannover

Thema: terre de hommes

13:30 Uhr: Begrüßung
14:00 Uhr: Vorstellungsrunde, Bericht von Maria Holz
15:00 Uhr: Q&A
17 Uhr: Einzelgespräche (nach Anmeldung)
18 Uhr Zusammenfassung und Auswertung des Tages
19 Uhr informeller Ausklang
20 Uhr gemeinsames Abendessen

Sonntag, 20.10.

Thema: Familiensuche

Veranstaltungsort: wird noch bekannt gegeben

10:30-12:30 Bericht von Tim Hanstein und Diskussion

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.